top of page

Bambini-Doppeleinsatz

Am Maifeiertag bekamen unsere kleinsten Fußballer im Burgstädter Stadion einen Vorgeschmack auf die kommende Saison in der F-Jugend. In Turnierform spielten zwei Mannschaften auf verkürztem Kleinfeld mit einem Torwart und vier Feldspielern gegeneinander. Die anderen beiden Teams traten auf zwei Funino-Feldern jeweils drei gegen drei an. Es zählten dabei vorrangig die erzielten Tore. Nach insgesamt sechs anstrengenden Spielrunden bei sommerlichen Temperaturen belegten unsere Bambinis mit 12 Punkten den vierten Platz. Der Sieger kam aus Mittweida vor den zwei Burgstädter Teams. Zu erwähnen ist, dass unsere Mühlauer die mit Abstand jüngste Mannschaft stellten und sich teilweise gegen zwei Jahre ältere F-Jugend-Spieler, welche ab Sommer bereits eine Altersklasse höher kicken, durchsetzen mussten.


Der darauf folgende Freitag bot vor zahlreich erschienenen Zuschauern ein spannendes Spiel gegen Pleißa. Hochmotiviert wurde sich von Beginn an in der gegnerischen Hälfte festgesetzt und spielerisch gute Chancen herausgespielt. Die Tore von Adam und Lenny waren die logische Konsequenz daraus. Unmittelbar vor der Pause gelang unseren Gästen der Anschlusstreffer. In Hälfte zwei stellte Oskar den alten Abstand wieder her, ehe man kurz darauf das 2:3 kassierte. Elias sorgte danach mit dem 4:2 für die Vorentscheidung. Den letzten Treffer des Tages erzielten die nie aufsteckenden Pleißaer. Schlussendlich war das eine respektable Leistung mit zum Teil schon sehr guten Spielzügen. Traditionsgemäß durfte jeder Bambini nach dem Spiel noch einen Siebenmeter schießen.


Für Mühlau kämpften an beiden Tagen:

Elmar, Lenny (2), Adam (1), Lennart (5), Oskar (1), Annabell (3), Elias (1), Richard, Julius



Comentarios


SPONSOREN UND PARTNER

bottom of page