top of page

Schwarzer Tag in Striegistal


Am vergangenen Sonntag traf unsere 2. Mannschaft auf den Tabellenführer SpG Striegistal 2 / Hainichen 2. Als man im Hinspiel im September mit einer couragierten Leistung nur mit 1:3 verlor, setzte es auswärts gegen den Ligaprimus eine 9:2-Schlappe. Dabei wurde das Spiel schon früh aus der Hand gegeben und die Gastgeber führten nach vielen Fehlern der Mühlauer Mannschaft mit 4:0 nach gerade mal 11 Minuten. Danach kamen unsere Jungs besser in die Partie und fingen langsam an sich gegen die Striegistaler Angriffe zur Wehr zu setzen. Zwingende Torchancen konnte man sich dennoch in Hälfte eins nicht erarbeiten. Hingegen erzielten die Gastgeber quasi mit dem dem Pausenpfiff das 5:0. In der zweiten Hälfte folgte ein Doppelschlag der Hausherren, der das Ergebnis auf 7:0 stellte. Die Angriffsbemühungen unserer Mannschaft blieben zwar für's Erste weiter ungenutzt, aber trotz des eklatanten Rückstandes gaben sich unsere Jungs nicht auf und zeigten Moral. Dies sollte sich auszahlen: So stellte Mühlau 20 Minuten vor Schluss seine Torgefahr nach Standards unter Beweis. Erst traf Josef Klapper nach einer Ecke von Matthias Gränz (70') zum Anschlusstreffer und wenig später erzielte Matthias Gränz selbst das zweite Tor. Nach einem Freistoß von Lenny Berthold fackelte er nicht lang und versenkte das Leder mit Hilfe des Innenpfostens im Striegistaler Kasten. In der Schlussphase bäumten sich die Hausherren nochmals auf und sorgten mit dem achten und neunten Treffer für den Endstand.


Schon am Sonntag hat unsere 2. Mannschaft die Chance auf Wiedergutmachung. Auf dem heimischen Sportplatz trifft das Team ab 11:30 Uhr auf den Tabellennachbarn SpG Rochlitz 2 / Milkau 2. Das Hinspiel gewann Mühlau knapp mit 3:2. Im besten Fall soll auch diesmal nach dem Spiel wieder gefeiert werden.


Männer, 1. Kreisklasse, Staffel 1, 8. Spieltag SpG Striegistal 2 / Hainichen 2 - Mühlauer FV 2 9:2 (5:0) Mühlau: Bergmann, Mann, Gränz (25' Walther), Lenny Berthold, Kempe, Blumstengel, P. Glös (46' Dögel), Rahming, J. Klapper, Rezai, Leon Berthold Tore: 1:0 (1'), 2:0 (3'), 3:0 (7'), 4:0 (11'), 5:0 (45'), 6:0 (52'), 7:0 (57'), 7:1 Josef Klapper (70'), 7:2 Matthias Gränz (72'), 8:2 (75'), 9:2 (80') Zuschauer: 40

Comments


SPONSOREN UND PARTNER

bottom of page