top of page

Nullnummer in Striegistal


Spielbericht: SG 1899 Striegistal gegen Mühlauer FV

Am 6. Spieltag kam die 1. Männermannschaft des MFV beim tabellenvorletzten SG 1899 Striegistal nicht über ein 0:0 hinaus. In der Tabelle bedeutet dieser Punktverlust, dass der Rückstand auf Staffelfavorit Lunzenau auf 4 Punkte anwuchs. In der auf dem Sportplatz in Berbersdorf ausgetragenen Begegnung hatten die Mühlauer zwar mehr Ballbesitz, die besseren Chancen in Halbzeit 1 hatten jedoch die Gastgeber, die einmal die Querlatte trafen und einmal konnten die Mühlauer auf der Linie den Einschlag verhindern. Nach der Pause wurde das Mühlauer Spiel besser, aber zwingende Tormöglichkeiten blieben Mangelware. Die beste hatte noch Stefan Greif in der 71. Minute, sein Schuss wurde aber großartig vpm Striegistaler Schlussmann um den Pfosten gelenkt. So geht das torlose Remis am Ende auch in Ordnung.


Männer, Mittelsachsenklasse, Staffel 1, 6. Spieltag

SG 1899 Striegistal – Mühlauer FV 0:0 (0:0)

Mühlau: D. Raddatz; Schröder, Wirth (56. Klapper), Greif (73. M. Jost), N. Raddatz, Macht, P. Richter (82. H. Richter), Herrmann, Berthold, Herfurth,

Zuschauer: 110


- Spielbericht aus dem Mühlauer Anzeiger vom 05.10.2023 -

Comments


SPONSOREN UND PARTNER

bottom of page