top of page

Nichts zu holen beim Meister



Mit einigen personellen Sorgen und einer neuen Formation trat die zweite Mannschaft des Mühlauer FV beim Tabellenführer SpG Striegistal 2 / Hainichen 2 an. Das Ziel war klar: die Null so lange wie möglich zu halten. Das hat auch bis zur ersten Pause gut funktioniert, denn bereits nach wenigen Minuten musste die Partie für eine halbe Stunde unterbrochen werden. Das aufziehende Gewitter mit Blitz, Donner und Starkregen verhinderte ein Weiterspielen.

Nach dieser Zwangspause nahm die Partie wieder Fahrt auf. Unsere Mannschaft verteidigte mutig und mit großem Einsatz. Doch in der 10. Minute gelang Striegistal die Führung. Ein einfacher Doppelpass im Mittelfeld reichte aus, um die Abwehr zu überwinden und das 1:0 zu erzielen. Kurz darauf erhöhte Striegistal nach einer Ecke und einem abgefälschten Ball unglücklich durch ein Eigentor auf 2:0. In der 28. Minute bauten die Gastgeber ihre Führung weiter aus. Ein Angriff über die rechte Seite führte zu einer flachen Hereingabe und einem präzisen Schuss aus 10 Metern ins linke obere Eck zum 3:0.

Trotz des Rückstands zeigte der Mühlauer FV 2 Kampfgeist. Steve Blumstengel hatte in der 31. Minute die große Chance auf den Anschlusstreffer, doch sein Schuss traf nur den Pfosten. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit hatte Lukas Rosenkranz nach einem schnellen Konter ebenfalls eine gute Möglichkeit, doch der Torhüter der Gastgeber konnte den Ball halten.

Nach der Halbzeitpause stabilisierte sich die Defensive des Mühlauer FV 2 und ließ deutlich weniger Chancen zu. Striegistal konnte nur noch einen Treffer erzielen, als ein langer Ball nach einem Ballverlust im Mittelfeld in der 55. Minute den Weg ins Netz fand. Der Stürmer legte den Ball am Torhüter vorbei und schob zum 4:0-Endstand ein.

Obwohl das Ergebnis klar zugunsten des Tabellenführers ausfiel, zeigte die zweite Mannschaft des Mühlauer FV eine tapfere Leistung und verteidigte mutig gegen einen spielstarken und überlegenen Gegner.


Männer, 1. Kreisklasse, Staffel 1, 18. Spieltag SpG Striegistal 2 / Hainichen 2 - Mühlauer FV 2 | 4:0 (3:0) Mühlau: Vasold - Mann, Kluge, Bendig, Bergmann, Blumstengel (37' Metzler), P. Glös, Rosenkranz, Walther, J. Klapper, Dögel Tore: 1:0 (9'), 2:0 (ET, 22'), 3:0 (28'), 4:0 (53') Zuschauer: 53 Schiedsrichter: Moritz Seja

Opmerkingen


SPONSOREN UND PARTNER

bottom of page