top of page

14:0! Erste feiert höchsten Saisonsieg gegen Marbach



Der Mühlauer FV hat am Sonntagnachmittag erneut einen Heim-Kantersieg gefeiert. Die Hausherren gewannen das Spiel gegen den SV 1892 Marbach vor 93 Zuschauern mit 14:0 (5:0).

Von Beginn an war das Spiel eine einseitige Angelegenheit. Mühlau kontrollierte das Geschehen und kam zu zahlreichen Torchancen. Bereits in der fünften Minute ging die Heimmannschaft durch Willy Hähnel in Führung. In der Folgezeit legte Mühlau nach und erhöhte durch Nick Raddatz (18.), Jonas Jost (25.), Jannik Naumann (26.) und erneut Jannik Naumann (42.) auf 5:0. In der zweiten Halbzeit ließ Mühlau nicht nach und erhöhte weiter. Patrick Berthold (49.), Willy Hähnel (51.), Paul Richter (60.), Nick Raddatz (64.) und Matteo Macht (69.) trafen für die Hausherren. In der 61. Minute brachte Trainer Toni Köhler mit Max Jost und Felix Herrmann zwei neue Spieler für Paul Richter und Jannik Naumann. Auch in der Folgezeit war Mühlau überlegen und erzielte durch Nick Raddatz (78., 80.) sowie Hans Richter (85.) und Erik Metzner (89.) noch vier weitere Treffer. Mühlau überzeugte an diesem Tag auf ganzer Linie. Die Mannschaft spielte sehr dominant und hatte in der Offensive kaum Probleme.


Unsere 1. Mannschaft feierte einen verdienten Sieg und bleibt somit in Schlagdistanz zum Spitzenreiter aus Lunzenau, bei dem das Team am kommenden Sonntag (05.11.2023, Anstoß 14:30 Uhr) zu Gast ist. Dort erwartet das Team vom Trainergespann Köhler/Zahm eine komplett andere Partie.


Männer, Mittelsachsenklasse, Staffel 1, 9. Spieltag

Mühlauer FV - SV 1892 Marbach

Mühlau: D. Raddatz - H. Richter, Metzner, N. Raddatz, Macht, P. Richter (61' M. Jost), P. Berthold, Naumann (61. Herrmann), Hähnel, Herfurth, J. Jost (76' Müller)


Tore: 1:0 Hähnel (5'), 2:0 N. Raddatz (18'), 3:0 J. Jost (25'), 4:0 Naumann (26'), 5:0 Naumann (42'), 6:0 P. Berthold (49'), 7:0 Hähnel (Foulelfmeter, 51'), 8:0 P. Richter (60'), 9:0 N. Raddatz (64'), 10:0 Macht (69'), 11:0 N. Raddatz (78'), 12:0 N. Raddatz (80'), 13:0 H. Richter (85'), 14:0 Metzner (89')

Zuschauer: 93



Comentários


SPONSOREN UND PARTNER

bottom of page